Blog

Rüsselsheim. Des einen Freud, des anderen Leid: Die neue Zeitschrift «Opel Collection», die alle zwei Wochen erscheint, trifft in der Opelstadt auf geteilten Zuspruch. Während sich Hans Jürgen Jansen als Inhaber des größten Bücherhauses in Rüsselsheim über den bisherigen Umsatz freut, zeigen sich andere Anbieter eher zurückhaltend. Die neue Sammelzeitschrift, deren erste Ausgabe noch 4,99 Euro kostete, lockte etliche Käufer an. Doch schon bei der zweiten Ausgabe zum regulären Preis von 12,99 Euro zeichnete sich eine deutliche Zurückhaltung ab.